FAHRTHINWEISE

GOOGLE MAP

ZURÜCK ZUR LANDKARTE

Geburtshaus in Kalištĕ, Tschechien

Geburtshaus in Kalischt - damals
damals
Geburtshaus renoviert
heute
Kalischt (Böhmen, heute Kalištĕ in Tschechien)

Haus Nr. 9: Geburtshaus. Mahler wurde in diesem Haus (Gasthaus und Branntweinbrennerei seines Vaters) am 7.7.1860 geboren und verbrachte dort die ersten drei Monate seines Lebens.

Bis in die 1990er Jahre war das Haus als Dorfgasthaus in Betrieb; im Jahr 1996 wurde es von der Gemeinde Kalištĕ erworben und anschließend von der Stiftung "Musica noster amor" renoviert. Jetzt ist es ein Musikzentrum mit Konzertsaal und öffentlich zugänglich.

 

Es gibt zehn oder zwölf Dörfer in der Tschechischen Republik, die Kalištĕ heißen. Mahlers Geburtsort liegt neun Kilometer nordwestlich von Humpolec, eine kleine Stadt ca. 22 km nordwestlich von Jihlava.

Nach Humpolec kommen Sie entweder direkt von der Autobahn oder über die Straße 523 von Jihlava. Die Straße in Humpolec, die nach Kalištĕ führt, heißt Nerudova. Wenn Sie z. B. die Straße Na Kazámách in östlicher Richtung befahren, gibt es ein kleines Schild "Rodný dum G. Mahlera", das auf den Linksabbieger in Nerudova hinweist.

In Kalištĕ selbst ist das Mahler Haus eines der ersten Häuser im Dorf. Es liegt rechts von der Straße und ist mit seiner Gedenktafel kaum zu übersehen.

Diese Landkarten sind © 2000 by PJSoft s.r.o., und sind für die ganze Tschechische Republik bei Sezam Mapy zu sehen.

TOP