FAHRTHINWEISE

GOOGLE MAP

ZURÜCK ZUR LANDKARTE

Maiernigg am Wörthersee (Kärnten)

Maiernigg am Wörthersee - - die Villa
Villa am See
Komponierhäuschen bei Maiernigg    Komponierhäuschen bei Maiernigg
Das Komponierhäuschen

Sommermonate der Jahre 1900 bis 1907. Vollendung der 4. Symphonie, 5. - 8. Symphonie, Rückert- und Kindertotenlieder.

Komponierhäuschen erbaut 1900, die Villa 1901 fertiggestellt (Architekt: Alfred Theuer). Nach dem Tod der älteren Tochter Maria am 12. Juli 1907 verließ Mahler geradezu fluchtartig sein Feriendomizil (verbrachte den Rest des Sommers in Schluderbach bei Toblach) und verkaufte die Villa im folgenden Jahr. Die Villa ist in Privatbesitz und nicht zugänglich.

Das Komponierhäuschen wurde 1981 unter Denkmalschutz gestellt, 1985 vom nicht mehr existierenden Klagenfurter Gustav Mahler-Verein renoviert und steht heute unter der Verwaltung der Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt. Eröffnung war am 7. Juli 1986.

Das Komponierhäuschen ist vom 1. Mai bis 31. Oktober, Donnerstag bis Sonntag von 10-13 Uhr, öffentlich zugänglich.
Eintrittspreise: Erwachsene EUR 3, Schüler und Studenten EUR 1
Magistrat Klagenfurt, Abteilung Kultur, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt
Kontaktperson: Manuela Krassnitzer, Tel. +43-463-537-5825
Email: gmkh@klagenfurt.at
Facebook: https://www.facebook.com/GustavMahlerKlagenfurt/?fref=ts
Das Komponierhäuschen

Hier noch zwei schöne Ansichten der Villa, von Helmut Brenner fotografiert:

Maiernigg am Wörthersee - - die Villa    Maiernigg am Wörthersee - - die Villa
Die Villa
 
Fahrthinweise:
  1. Züge von Wien nach Klagenfurt alle 2 Stunden
    Fahrzeit ca. 4 Stunden
  2. Züge von Salzburg nach Klagenfurt alle 2 Stunden
    Fahrzeit ca. 3 Stunden und 10 Minuten
    Fahrpläne hier.

Mit Auto von der Autobahnausfahrt Klagenfurt-See (zwischen dem Knoten Klagenfurt-West und der Klagenfurter Innenstadt). Folgen Sie den Hinweisschildern bis zum Parkplatz Strandbad Maiernigg. Ab dem Parkplatz gibt es eine genaue Fußwegbeschilderung (Gehzeit ca. 15 Minuten).

TOP