Cookies
Der Zweck der Cookie-Mitteilung besteht darin, den Benutzer daran zu erinnern, dass (1) Websites Informationen auf und von der Festplatte des Benutzers schreiben und lesen, und dass (2) der Benutzer ein Recht hat zu wissen, welche Informationen übertragen werden, zu welchen Zwecken, und solche Übertragung begrenzen oder ablehnen zu können. Als ausreichende Warnung betrachten unsere Gesetzgeber in der EU solche bedeutungslose Floskeln wie "wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihre User-Experience zu verbessern". Um die Seite dann gefahrlos zu besuchen, genügt es, auf "Ich stimme zu" oder "Kapiert!" zu klicken, genauso wie Sie Ihren Namen bei Kreditverträgen oder Versicherungen unterschreiben, ohne den Inhalt gelesen oder verstanden zu haben.
Unternehmen geben Millionen aus, indem sie ihren Websites diese "Cookie-Hinweise" hinzufügen, aber sie warnen die Benutzer nicht vor vielen anderen Methoden, Daten auf unseren Festplatten zu manipulieren, wie z.B. HTML5-Storage, Javascript, PHP, Ajax, Serverside-Skripting usw. Brauchen wir auch tägliche Warnungen, dass Autos brennbare Treibstoff enthalten oder dass Kaffee heiss sein kann?
Die Mahler Society verwendet elf Cookies. Eine vollständige Liste wird am Ende dieser Seite angezeigt. Sie teilen unserem Server mit, dass Sie ein Mitglied (oder ein Nichtmitglied, je nachdem) sind und Ihnen (aber niemand anderem) erlauben, Ihre persönlichen Daten und Zahlungsdaten zu sehen. Sie füllen die Bestell- und Zahlungsformulare auf der Website aus, um Ihnen den Umstand zu ersparen, und sie sagen uns nichts über Sie, was Sie uns in Ihrem Beitrittsantrag nicht schon mitgeteilt haben. Die meisten Computerbenutzer haben wahrscheinlich Hunderte von Cookies, die in ihren Festplatten irgendwo nisten. Es ist nicht immer einfach, sich die Liste der Cookies auf Ihrem Computer anzusehen. Die Menüoptionen werden in allen Browsern so oft geändert, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Wenn Sie Google fragen, wie Sie die Cookies in Ihrem speziellen Browser betrachten können, erhalten Sie 27 Antworten, die meisten davon von Leuten mit anderen Versionen Ihres Browsers, und bei Google werden zahllose längst überholte technische Ratschläge angeboten, so dass Sie wirklich Geduld brauchen, um manches herauszufinden.
Wenn Sie ein Passwort verwenden, um auf die Seiten der Mitglieder zuzugreifen, schreibt unsere Seite einen Cookie, mit dem Sie geschützte Seiten öffnen können, und wenn Sie den Abmelde-Button anklicken, wird dieser Cookie gelöscht. Dies liegt daran, dass Sie möglicherweise einen anderen Computer als Ihren eigenen verwenden, wobei nachfolgende Benutzer dieses Computers sollten nicht in der Lage sein, Ihr persönliches Profil und ihre Kontoinformationen einzusehen. Wenn Sie den Mahler-Cookie einrichten lassen, wird dieser Cookie nicht gelöscht, wenn Sie Ihren Computer ausschalten, was bedeutet, dass Sie Tag für Tag immer wieder auf die Mitgliederseiten zugreifen können, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Auch permanente Cookies werden gelegentlich gelöscht, aber Ihr Cookie sollte sich dann auf unserer Homepage schnell wieder einrichten lassen.
Die von uns auf Ihrem Computer verwendeten Cookies sind:

bezbis
speichert das letzte Jahr, für das Sie den Mitgliedsbeitrag bezahlt haben.
hcw
unterdrückt die Cookie-Warnung, wenn sie schon einmal zur Kenntnis genommen wurde.
cemail
speichert Ihre E-Mail-Adresse.
cfglobals
wird vom ColdFusion-Server zum Speichern von Sitzungsvariablen verwendet.
cinfo
speichert Ihren vollständigen Namen mit Titel als einzelne Variable.
keks
speichert das Mahler-Cookie, die sechsstellige Nummer, die Ihnen Zugriff auf die Seiten der Mitglieder gewährt. Diese Nummer wird regelmäßig im Rolling-Code-Verfahren geändert, das ihre Verwendung auf einen einzelnen Computer beschränkt.
mitnum
Ihre Mitgliedsnummer.
msession
zeigt an, dass Ihr Mitgliedschaftsstatus bestätigt wurde.
Neudat
merkt sich, wann Sie die "News"-Seite zuletzt besucht haben, um Sie darüber informieren zu können, wenn eine neue Nachricht der Liste hinzugefügt wurde.
sellang
merkt sich die letzte Sprache, die Sie beim Besuch der Site verwendet haben (Englisch oder Deutsch).